Unsere Pflege

Unser Ziel ist ganzheitlich zu pflegen – das heißt zu versorgen, zu betreuen und zu beraten im Alter, in Krankheit und bei Behinderung.

 

Mit unserer Hilfe können Schwabingerinnen und Schwabinger mit beginnender Schwäche oder Vergesslichkeit, in schwerer Krankheit und im Sterben in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben.

Wir bieten: professionelle ambulante Kranken- und Altenpflege zu Hause 
Wir vermitteln Betreuung und Hilfe im Haushalt durch unsere 
Nachbarschaftshilfe
wir organisieren 24-Stunden Rund-um-Versorgung mit einem Kooperationspartner

Wir können mit den Kassen abrechnen in

Grund und Behandlungspflege

Hauswirtschaft (Hilfe bei kleinen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten)
Betreuungsleistungen nach §45 für Menschen mit Demenz
Verhinderungspflege für Ihren Urlaub

 

Unsere Fachkräfte führen Pflege und Behandlung unter Berücksichtigung der anthroposophischen Medizin durch. Wir verfahren nach einem ganzheitlichen Ansatz, der nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und die Seele des Menschen in den Behandlungsprozess mit einbezieht. Schonende aber sehr wirksame Naturheilmittel zeichnen unsere Pflege aus. Wir bieten präventive, rehabilitative und therapeutische Techniken an.

Grundpflege

• Hilfe bei der Bewegung (Betten, Umbetten, Lagern, Mobilisieren, Bewegungsübungen, Vermitteln von Physiotherapeuten, Lymph-Drainage)
• Hilfe bei der Körperpflege (Waschungen, Bäder, Mund-, Haar- und Nagelpflege)
• Prophylaktische und aktivierende Maßnahmen (Einreibungen, Aromapflege)

Behandlungspflege

• Injektionen und Wundbehandlungen
• Dekubitusversorgung, Blutdruck messen, Zuckertest
• Arzneimittel verabreichen, medizinische Einreibungen
• Wickel, medizinische Bäder und Umschläge
• Schwerkrankenpflege und Sterbebegleitung zu Hause
• Palliativ-Pflege
• Nachtwachen und Nachtbereitschaft

Hauswirtschaftliche Versorgung

• Mithilfe bei Haushalts- und Lebensführung

• Versorgung und Einkauf

Seelenpflege

• Psychosoziale Betreuung und Gespräche
• Vermittlung von seelsorgerlicher Begleitung,
• Vermittlung von Heileurythmie, Malen

Betreuungsleistungen nach §45 für Menschen mit Demenz

• Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz haben den Anspruch auf sogenannte niedrigschwellige Betreuungsleistungen. Wir können diese Leistungen erbringen und mit der Kasse abrechnen.

Spät- und Nachtdienst

• Wir machen Besuche bis ca 21 Uhr. Wenn nötig organisieren wir einen Nachtdienst für Sie.

24-Stunden-Betreuung

• In Zusammenarbeit mit einem kompetenten Partner organisieren wir für Sie Betreuerinnen, die bei Ihnen wohnen und Ihnen, tags und auch nachts helfen und so ermöglichen auch bei hohem Hilfebedarf zuhause bleiben zu können.

Verhinderungspflege

• Wenn Sie in den Urlaub fahren wollen oder krank sind, dann kümmern wir uns um Ihren zu pflegenden Angehörigen. Von den Kassen wird ein fester Betrag pro Jahr bereitgestellt, wenn Not am Mann ist und damit sich pflegende Angehörige entlasten können.

Abrechnung

Abrechnung mit dem Sozialamt:
• Alle unsere Leistungen können wir auch mit den Sozialhilfeträgern abrechnen

 

Privatabrechnung:
• Alle unsere Leistungen können wir auch privat mit Ihnen abrechnen.

 

Versorgungsvertrag mit den Pflegekassenverbänden:
Unser Versorgungsvertrag gemäß § 72 SGB XI erlaubt uns, mit allen gesetzlichen oder privaten Kranken- und Pflegekassen sowie den Sozialhilfeträgern abzurechnen.

So erreichen Sie uns:
Nikolaistr. 17

80802 München Schwabing

Tel: (089) 39 58 86

Fax: (089) 34 01 87 41

E-Mail: info@fuer-einander.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.fuer-einander.de